Angebote zu "Wohlgeformtes" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlgeformtes XML - kurz und bündig ab 12.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlgeformtes XML - kurz und bündig ab 8.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlgeformtes XML - kurz und bündig ab 12.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohlgeformtes XML - kurz und bündig ab 8.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
XML Dokumenttyp-Definition kurz und bündig
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Programmierung, , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: XML ist ein unabhängiges Datenformat, das sich in rasend schneller Zeit zum Standard einer übergreifenden Datenübertragung zwischen verschiedenen Datenbanken, Webbrowsern und Office-Anwendungen entwickelt. XML wurde vom World Wide Web Consortium (w3c) entwickelt und lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Bekannte Softwareprodukte, die mit XML arbeiten, sind u.a.: Microsoft SQL Server, mySAP, Oracle und das neue Windows Vista samt Office 12.Die Dokumenttyp-Definition (DTD) ist die Formulierung eines eigenen inhaltsbezogenen Regelwerks für XML-Dokumente. Mit DTD kann der XML-Experte festlegen, ob eine Anschrift wirklich "Anschrift" oder aber "Adresse" heißt, ob zuerst Vorname oder Nachname erscheint, ob ein Kunde ein oder mehrere Konten hat. Gerade wenn mehrere Web-Anwendungen oder Datenbanken gemeinsam mit XML-Dokumenten umgehen müssen, ist eine klare und vorher (!) festgelegte Benennung und Strukturierung der Dokumente unerlässlich. Schon bei Analyse und Entwurf sind diese Kenntnisse wertvoll. Manch eine zwar regelkonforme, aber ungeschickte Formulierung wird gar nicht erst aufkommen. Das w3c hält dieses Thema für so wichtig, dass es die DTD im selben Dokument wie XML selber formuliert hat!Dieser Text ist eine leicht verständliche Schnelleinführung in DTD. Kurz und bündig wird alles Wissenswerte über die Dokumenttyp-Definition erklärt und eine praxisnahe Einführung in den fortgeschrittenen Entwurf von XML-Dokumenten geboten. Wie schon im Text über Wohlgeformtes XML wird das Verständnis durch viele konkrete Beispiele erleichtert. Der Text soll dem Leser besonders in zweierlei Hinsicht einen Mehrwert bieten: Als praxisbezogenes und leichtverständliches Lehrmaterial soll er den Leser in die Lage versetzen, schnell mit dem gelernten arbeiten zu können. Aus diesem Grund soll er auch "Übersetzer" zwischen der sehr theoretischen und formalistischen Sprache der offiziellen Regelwerke des w3c und der täglichen Sprache des Praktikers sein. Insbesondere beim Verständnis des zumindest umständlich formulierten Konzepts des gemischten Element-Inhalts sowie zum Einsatz externer Parameter-Entitäten dürfte er zu deutlich mehr Klarheit beitragen. Zweitens war es dem Verfasser als Praktiker wichtig, nicht nur Syntaxregeln zu vermitteln, sondern von Anfang an Stilfragen und Modellierung zu erörtern. Denn nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll. Eine systematisch qualitätsvolle Formulierung verbreitert und erleichtert die Einsatzmöglichkeiten von XML-Dokumenten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: XML ist ein unabhängiges Datenformat, das sich in rasend schneller Zeit zum Standard einer übergreifenden Datenübertragung zwischen verschiedenen Datenbanken, Webbrowsern und Office-Anwendungen entwickelt. Daten werden etwa aus einer Datenbank ins webfähige XML übertragen und mit Hilfe einer Stylesheetsprache präsentabel für Rechner oder Mobiltelefone gemacht. XML wurde vom World Wide Web Consortium (w3c) entwickelt und lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Diesem Gremium gehören Vertreter verschiedener Unternehmen und Universitäten an, so dass von Anfang an eine breite Akzeptanz gegeben war. Bekannte Softwareprodukte, die mit XML arbeiten, sind u.a.: Microsoft SQL Server, mySAP, Oracle und das neue Windows Vista samt Office 12.Der zweite große Vorteil des themenunabhängigen XML ist seine Funktion als Syntax. XML ist damit eine Metasprache zur Entwicklung weiterer plattformunabhängiger Sprachen, die ihren eigenen Wortschatz haben und auf bestimmte Bedürfnisse und Anwendungszwecke zugeschnitten sind. Sprachen der XML-Familie sind u.a. HTML, WML, SVG (Skalierbare Vektor-Graphik) und XSL(T). XML ist damit zur Grundlage für das sogenannte "semantische Web" geworden, eine zukunftsträchtige Entwicklung, die eine starke semantische Beschreibung von Daten im Netz und damit eine Anbindung der Ausdrucksweise der Informatik an die übliche menschliche Kommunikation anstrebt."Wohlgeformtes XML - Kurz und bündig" ist eine leicht verständliche Schnelleinführung für Leser, die einfache oder noch keine Kenntnisse in XML haben. Kurz und bündig wird alles Wissenswerte über wohlgeformtes XML erklärt und so die Grundlage für eine individuelle Weiterbeschäftigung mit dem Thema gelegt. Sie hält sich streng an die Vorgaben des w3c. Alles wird anhand von Beispielen und Arbeitsvorlagen mit Standardsoftware, die jeder nachvollziehen kann, verdeutlicht. Dem Verfasser war es wichtig, dass der Leser ohne teure Softwareanschaffungen seine ersten praktischen Schritte mit XML machen kann. Weiterhin legt der Verfasser als Praktiker großen Wert darauf, dass die Leser schnell mit XML arbeiten können. Viele konkrete Beispiele helfen zu einem schnellen, intuitiven Verständnis. Neben der Syntax wird auch die sinnvolle Formulierung behandelt, den Stilfragen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Eine große Checkliste hilft, Fehler, die bei den ersten eigenen Versuchen auftauchen können, schnell und systematisch auszumachen.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
XML Dokumenttyp-Definition kurz und bündig
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Programmierung, , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: XML ist ein unabhängiges Datenformat, das sich in rasend schneller Zeit zum Standard einer übergreifenden Datenübertragung zwischen verschiedenen Datenbanken, Webbrowsern und Office-Anwendungen entwickelt. XML wurde vom World Wide Web Consortium (w3c) entwickelt und lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Bekannte Softwareprodukte, die mit XML arbeiten, sind u.a.: Microsoft SQL Server, mySAP, Oracle und das neue Windows Vista samt Office 12.Die Dokumenttyp-Definition (DTD) ist die Formulierung eines eigenen inhaltsbezogenen Regelwerks für XML-Dokumente. Mit DTD kann der XML-Experte festlegen, ob eine Anschrift wirklich "Anschrift" oder aber "Adresse" heißt, ob zuerst Vorname oder Nachname erscheint, ob ein Kunde ein oder mehrere Konten hat. Gerade wenn mehrere Web-Anwendungen oder Datenbanken gemeinsam mit XML-Dokumenten umgehen müssen, ist eine klare und vorher (!) festgelegte Benennung und Strukturierung der Dokumente unerlässlich. Schon bei Analyse und Entwurf sind diese Kenntnisse wertvoll. Manch eine zwar regelkonforme, aber ungeschickte Formulierung wird gar nicht erst aufkommen. Das w3c hält dieses Thema für so wichtig, dass es die DTD im selben Dokument wie XML selber formuliert hat!Dieser Text ist eine leicht verständliche Schnelleinführung in DTD. Kurz und bündig wird alles Wissenswerte über die Dokumenttyp-Definition erklärt und eine praxisnahe Einführung in den fortgeschrittenen Entwurf von XML-Dokumenten geboten. Wie schon im Text über Wohlgeformtes XML wird das Verständnis durch viele konkrete Beispiele erleichtert. Der Text soll dem Leser besonders in zweierlei Hinsicht einen Mehrwert bieten: Als praxisbezogenes und leichtverständliches Lehrmaterial soll er den Leser in die Lage versetzen, schnell mit dem gelernten arbeiten zu können. Aus diesem Grund soll er auch "Übersetzer" zwischen der sehr theoretischen und formalistischen Sprache der offiziellen Regelwerke des w3c und der täglichen Sprache des Praktikers sein. Insbesondere beim Verständnis des zumindest umständlich formulierten Konzepts des gemischten Element-Inhalts sowie zum Einsatz externer Parameter-Entitäten dürfte er zu deutlich mehr Klarheit beitragen. Zweitens war es dem Verfasser als Praktiker wichtig, nicht nur Syntaxregeln zu vermitteln, sondern von Anfang an Stilfragen und Modellierung zu erörtern. Denn nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll. Eine systematisch qualitätsvolle Formulierung verbreitert und erleichtert die Einsatzmöglichkeiten von XML-Dokumenten.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
Wohlgeformtes XML - kurz und bündig
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Informatik - Programmierung, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: XML ist ein unabhängiges Datenformat, das sich in rasend schneller Zeit zum Standard einer übergreifenden Datenübertragung zwischen verschiedenen Datenbanken, Webbrowsern und Office-Anwendungen entwickelt. Daten werden etwa aus einer Datenbank ins webfähige XML übertragen und mit Hilfe einer Stylesheetsprache präsentabel für Rechner oder Mobiltelefone gemacht. XML wurde vom World Wide Web Consortium (w3c) entwickelt und lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Diesem Gremium gehören Vertreter verschiedener Unternehmen und Universitäten an, so dass von Anfang an eine breite Akzeptanz gegeben war. Bekannte Softwareprodukte, die mit XML arbeiten, sind u.a.: Microsoft SQL Server, mySAP, Oracle und das neue Windows Vista samt Office 12. Der zweite grosse Vorteil des themenunabhängigen XML ist seine Funktion als Syntax. XML ist damit eine Metasprache zur Entwicklung weiterer plattformunabhängiger Sprachen, die ihren eigenen Wortschatz haben und auf bestimmte Bedürfnisse und Anwendungszwecke zugeschnitten sind. Sprachen der XML-Familie sind u.a. HTML, WML, SVG (Skalierbare Vektor-Graphik) und XSL(T). XML ist damit zur Grundlage für das sogenannte 'semantische Web' geworden, eine zukunftsträchtige Entwicklung, die eine starke semantische Beschreibung von Daten im Netz und damit eine Anbindung der Ausdrucksweise der Informatik an die übliche menschliche Kommunikation anstrebt. 'Wohlgeformtes XML - Kurz und bündig' ist eine leicht verständliche Schnelleinführung für Leser, die einfache oder noch keine Kenntnisse in XML haben. Kurz und bündig wird alles Wissenswerte über wohlgeformtes XML erklärt und so die Grundlage für eine individuelle Weiterbeschäftigung mit dem Thema gelegt. Sie hält sich streng an die Vorgaben des w3c. Alles wird anhand von Beispielen und Arbeitsvorlagen mit Standardsoftware, die jeder nachvollziehen kann, verdeutlicht. Dem Verfasser war es wichtig, dass der Leser ohne teure Softwareanschaffungen seine ersten praktischen Schritte mit XML machen kann. Weiterhin legt der Verfasser als Praktiker grossen Wert darauf, dass die Leser schnell mit XML arbeiten können. Viele konkrete Beispiele helfen zu einem schnellen, intuitiven Verständnis. Neben der Syntax wird auch die sinnvolle Formulierung behandelt, den Stilfragen ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Eine grosse Checkliste hilft, Fehler, die bei den ersten eigenen Versuchen auftauchen können, schnell und systematisch auszumachen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot
XML Dokumenttyp-Definition kurz und bündig
10,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Skript aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Informatik - Programmierung, , 8 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: XML ist ein unabhängiges Datenformat, das sich in rasend schneller Zeit zum Standard einer übergreifenden Datenübertragung zwischen verschiedenen Datenbanken, Webbrowsern und Office-Anwendungen entwickelt. XML wurde vom World Wide Web Consortium (w3c) entwickelt und lizenzfrei zur Verfügung gestellt. Bekannte Softwareprodukte, die mit XML arbeiten, sind u.a.: Microsoft SQL Server, mySAP, Oracle und das neue Windows Vista samt Office 12. Die Dokumenttyp-Definition (DTD) ist die Formulierung eines eigenen inhaltsbezogenen Regelwerks für XML-Dokumente. Mit DTD kann der XML-Experte festlegen, ob eine Anschrift wirklich 'Anschrift' oder aber 'Adresse' heisst, ob zuerst Vorname oder Nachname erscheint, ob ein Kunde ein oder mehrere Konten hat. Gerade wenn mehrere Web-Anwendungen oder Datenbanken gemeinsam mit XML-Dokumenten umgehen müssen, ist eine klare und vorher (!) festgelegte Benennung und Strukturierung der Dokumente unerlässlich. Schon bei Analyse und Entwurf sind diese Kenntnisse wertvoll. Manch eine zwar regelkonforme, aber ungeschickte Formulierung wird gar nicht erst aufkommen. Das w3c hält dieses Thema für so wichtig, dass es die DTD im selben Dokument wie XML selber formuliert hat! Dieser Text ist eine leicht verständliche Schnelleinführung in DTD. Kurz und bündig wird alles Wissenswerte über die Dokumenttyp-Definition erklärt und eine praxisnahe Einführung in den fortgeschrittenen Entwurf von XML-Dokumenten geboten. Wie schon im Text über Wohlgeformtes XML wird das Verständnis durch viele konkrete Beispiele erleichtert. Der Text soll dem Leser besonders in zweierlei Hinsicht einen Mehrwert bieten: Als praxisbezogenes und leichtverständliches Lehrmaterial soll er den Leser in die Lage versetzen, schnell mit dem gelernten arbeiten zu können. Aus diesem Grund soll er auch 'Übersetzer' zwischen der sehr theoretischen und formalistischen Sprache der offiziellen Regelwerke des w3c und der täglichen Sprache des Praktikers sein. Insbesondere beim Verständnis des zumindest umständlich formulierten Konzepts des gemischten Element-Inhalts sowie zum Einsatz externer Parameter-Entitäten dürfte er zu deutlich mehr Klarheit beitragen. Zweitens war es dem Verfasser als Praktiker wichtig, nicht nur Syntaxregeln zu vermitteln, sondern von Anfang an Stilfragen und Modellierung zu erörtern. Denn nicht alles, was möglich ist, ist auch sinnvoll. Eine systematisch qualitätsvolle Formulierung verbreitert und erleichtert die Einsatzmöglichkeiten von XML-Dokumenten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe