Angebote zu "Tamino" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Tamino XML-Datenbankserver
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tamino XML-Datenbankserver ab 3.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Tamino XML-Datenbankserver
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung), Veranstaltung: XML-Anfragesprachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge computerlinguistischer Forschung wird der Ruf nach einem universellen Format zur Speicherung grosser Textkorpora laut. Die vom W3C entwickelte 'Extensible Markup Language' (XML) bietet die Möglichkeit, Informationen als Text in einem Datenformat zu speichern. Die Anwendung von XML erfreut sich grosser Beliebtheit, wie im WWW anhand der Treffer in Google ersichtlich wird: Über 16,7 Millionen Treffer verzeichnete die Suchmaschine Google am 11. Februar 2003 zum Suchwort 'XML' (siehe Abb. 1). Die Verwaltung einer Vielzahl von [Abb. in Downloaddatei enthalten.] Abbildung 1: Screenshot von Google mit dem Suchwort 'XML' XML-Dokumenten wird durch XML-Datenbanksysteme erleichtert. Software AG bietet solch ein Datenbankmanagementsystem, das XML-Daten abspeichern und verwalten kann: Tamino1. Zu den Aufgaben eines XML-Datenbanksystems gehört nicht nur die Speicherung und Verwaltung der XML-Dokumente, sondern auch die Extraktion von Informationen durch eine intuitive Anfragesprache wie XPath, die in Tamino bereits in einer eigenen Form mit der Bezeichnung X-Query integriert ist. Die Spezifikation der Anfragesprache XPath ist auf den Seiten des W3C zu finden2. In dieser Seminararbeit zu der Veranstaltung 'XML-Anfragesprachen' im WS02/03 am Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung der Ludwig-Maximillians-Universität München unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Schulz und Dr. Holger Meuss wird Tamino, ein XML Datenbankserver, vorgestellt. Die Hausarbeit basiert im Wesentlichen auf der Dokumentation der Tamino Software3. Hilfreich bei der Lektüre dieser Seminararbeit sind Grundkenntnisse in XML und von DTDs, Datenbanken und Query-Sprachen. Zur praktischen Übung kann auch ein laufendes Taminosystem von Nutzen sein4.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise...
68,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Eine XML-Datenbank als Basis für ein Enterprise...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Mit dem Voranschreiten des Mediums Internet und der allgemeinen Vernetzung von Rechnern wird es immer wichtiger für alle Arten von digitalen Daten ein einheitliches, strukturiertes, standardisiertes, aber dennoch flexibles Format für deren Übertragung über Medien- und Plattformgrenzen hinweg bereitzustellen. Diese Aufgabe soll in Zukunft u.a. die Extensible Markup Language (XML) übernehemen. Ihr grundsätzlicher Aufbau sowie Anwendungsmöglichkeiten, insbesondere in Bezug auf die erste native XML-Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt, sind Inhalt dieser Diplomarbeit. Bei den Grundlagen von XML werden u.a. ihre Abgrenzung zu SGML und HTML, der logische und physische Aufbau eines XML-Dokuments sowie XML-Parser und Namensräume näher erläutert. Weiterhin werden Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten und Anfragesprachen für XML-Fragmente dargestellt. Für die Konvertierung von XML-Dokumenten wird auf die Stylesheet-Technologien CSS, XSL und XSLT eingegangen. Die Bedeutung von XML als Basis für ein Datenbank-Management-System (DBMS) wird ab Kapitel 5 erläutert. Hierbei steht die Untersuchung der ersten rein auf XML basierenden Datenbank ¿Tamino¿ der Software AG Darmstadt im Vordergrund sowie deren Unterschiede zu konventionellen Relationalen DBMS mit der Hervorhebung spezifischer Vor- und Nachteile. Zudem wird die Bewertung und Bedeutung von XML und Tamino für Unternehmensanwendungen praktisch anhand eines Content Management-Systems und eines Enterprise Application-Konzepts aufgeführt. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: AbbildungsverzeichnisV TabellenverzeichnisVI AbkürzungsverzeichnisVII Kapitel 1: Einleitung1 1.1Das Unternehmen Schwan-STABILO Cosmetics GmbH & Co.2 1.2Aufgabenstellung2 1.3Motivation3 Kapitel 2: Einführung in die Extensible Markup Language4 2.1Was ist XML4 2.1.1W3C - Das World Wide Web Consortium5 2.1.2Von SGML zu XML6 2.1.3HTML versus XML - XHTML7 2.2Das Sprachkonzept von XML8 2.2.1Logische und physische Strukturierung eines XML-Dokuments8 2.2.2Dokument Type Definition10 2.2.3Aufteilung eines XML-Dokuments12 2.2.4XML-Parser13 2.2.5Namensräume16 2.3Referenzmöglichkeiten in XML-Dokumenten17 2.3.1XML Linking Language17 2.3.2XML Pointer Language19 2.4Anfragesprachen für XML-Fragmente20 2.4.1XML Path Language20 2.4.2Query Language for XML23 2.5XML-Werkzeuge24 2.6Zusammenfassung25 Kapitel 3: Konvertierung und Aufbereitung von XML-Dokumenten26 3.1Einführung in die [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot
Tamino XML-Datenbankserver
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Informatik - Technische Informatik, Note: 1, Ludwig-Maximilians-Universität München (Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung), Veranstaltung: XML-Anfragesprachen, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Zuge computerlinguistischer Forschung wird der Ruf nach einem universellen Format zur Speicherung großer Textkorpora laut. Die vom W3C entwickelte 'Extensible Markup Language' (XML) bietet die Möglichkeit, Informationen als Text in einem Datenformat zu speichern. Die Anwendung von XML erfreut sich großer Beliebtheit, wie im WWW anhand der Treffer in Google ersichtlich wird: Über 16,7 Millionen Treffer verzeichnete die Suchmaschine Google am 11. Februar 2003 zum Suchwort 'XML' (siehe Abb. 1). Die Verwaltung einer Vielzahl von [Abb. in Downloaddatei enthalten.] Abbildung 1: Screenshot von Google mit dem Suchwort 'XML' XML-Dokumenten wird durch XML-Datenbanksysteme erleichtert. Software AG bietet solch ein Datenbankmanagementsystem, das XML-Daten abspeichern und verwalten kann: Tamino1. Zu den Aufgaben eines XML-Datenbanksystems gehört nicht nur die Speicherung und Verwaltung der XML-Dokumente, sondern auch die Extraktion von Informationen durch eine intuitive Anfragesprache wie XPath, die in Tamino bereits in einer eigenen Form mit der Bezeichnung X-Query integriert ist. Die Spezifikation der Anfragesprache XPath ist auf den Seiten des W3C zu finden2. In dieser Seminararbeit zu der Veranstaltung 'XML-Anfragesprachen' im WS02/03 am Centrum für Informations- und Sprachverarbeitung der Ludwig-Maximillians-Universität München unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Schulz und Dr. Holger Meuss wird Tamino, ein XML Datenbankserver, vorgestellt. Die Hausarbeit basiert im Wesentlichen auf der Dokumentation der Tamino Software3. Hilfreich bei der Lektüre dieser Seminararbeit sind Grundkenntnisse in XML und von DTDs, Datenbanken und Query-Sprachen. Zur praktischen Übung kann auch ein laufendes Taminosystem von Nutzen sein4.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 11.12.2019
Zum Angebot