Angebote zu "Standardisierung" (4 Treffer)

XML gegen EDIFACT, Flexibilität gegen Standardi...
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 12.99 / in stock)

XML gegen EDIFACT, Flexibilität gegen Standardisierung. Austausch elektronischer Daten im Geschäftsverkehr:Ein kritischer Vergleich ausgewählter Standards Max Knechten

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Feb 18, 2019
Zum Angebot
Standardisierung und Konvertierung: Ökonomische...
€ 49.80 *
ggf. zzgl. Versand

Standardisierung und Konvertierung: Ökonomische Bewertung und Anwendung am Beispiel von XML/EDI: Erik Wüstner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Digitale Edition zwischen Experiment und Standa...
€ 149.95 *
ggf. zzgl. Versand

This volume documents the contributions of the conference â??Digital Editions between Experiment and Standardizationâ?, which took place on December 6?8, 2007 in the Heinz Nixdorf Museum Forum in Paderborn. It contains the written versions of the oral presentations ? here for the most part greatly expanded ? as well as summaries of the panel discussions of the three conference sections: concepts of digital editions, data formats for written music, and problems of encoding letters, diaries etc. Der vorliegende Band dokumentiert die Beiträge der gleichnamigen Paderborner Tagung vom Dezember 2007 und enthält die teils deutlich erweiterten schriftlichen Fassungen der Referate sowie Zusammenfassungen der Podiumsdiskussionen. Die Tagung verstand sich als Fortsetzung des 2006 mit der Mainzer Tagung ´´Digitale Medien und Musikedition´´ begonnen Dialogs über digitale Editionsformen und war auf das aktuelle ,Zwischenstadium´ fokussiert, in dem einerseits noch Leuchtturmprojekte das Bild prägen, sich andererseits aber bereits internationale und interdisziplinäre Standards herauskristallisieren.So finden sich in dem Band fächerübergreifende Beiträge aus der Informatik, der Literaturwissenschaft und der Musikwissenschaft, die einerseits allgemeine Perspektiven für das ,digitale Zeitalter´ entwickeln, zum anderen aber auch konkrete Projekte vorstellen oder die Tauglichkeit von XML-Datenstandards für die Codierung von Musik oder Texten (speziell hinsichtlich der Verwendung von TEI bei der Briefauszeichnung) diskutieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
BPMN Methode und Stil Zweite Auglage mit dem BP...
€ 51.99 *
ggf. zzgl. Versand

BPMN 2.0 ist der führende und offene Standard für die Geschäftsprozessmodellierung. Unabhängig von der Wahl des Modellierungswerkzeuges bleibt die Bedeutung der Geschäftsprozessdiagramme immer dieselbe. Allerdings erfordert das Erstellen von korrekten, vollständigen und aussagekräftigen Diagrammen mehr als ein einfaches Verzeichnis der BPMN-Elemente. Vielmehr wird eine Methode benötigt, welche die Übersetzung der Prozesslogik in ein konsistentes BPMN-Diagramm unterstützt. Dies erfordert eine sinnvolle Anzahl von Stilregeln, die gewährleisten, dass die Prozesslogik alleine aus dem Diagramm ablesbar ist. Kurz gesagt: ´´Gute BPMN´´ erfordert einen konsequent verfolgten Ansatz bei der Prozessmodellierung, genannt ´´Methode & Stil´´. In diesem Buch wird erklärt, welche BPMN-Elemente wirklich benötigt werden und wie sie in der Praxis angewendet werden. Die Ebene 1, die deskriptive Unterklasse der BPMN 2.0, beinhaltet die Elemente, die zur Mehrheit aus der klassischen Flussdiagrammtechnik bekannt sind. Ebene 2, die analytische Unterklasse, erweitert diese Palette zur Modellierung von Ereignissen und Ausnahmebehandlungen. Die grundlegenden Konzepte der BPMN werden vertieft behandelt. Dinge wie Aktivitäten, Prozesse und Endstatus sind essentiell bei der korrekten Verwendung der Sprache. Es ist ein schrittweises Top-down Vorgehen erforderlich, das vorgibt, wie von einem weißen Blatt Papier zu einem ausdruckstarken Modell hingearbeitet werden kann. Im Hauptdiagramm ist einfach und klar erkennbar, wie ein Prozess startet, welches seine möglichen Endzustände sind, was eine Prozessinstanz im Modell repräsentiert und wie die Kommunikation abläuft. Ausgehend von einem Hauptdiagramm wird der Prozessfluss von oben nach unten entwickelt. Die populäre erste Ausgabe des gleichnamigen Buches wurde im Jahr 2009 auf der Basis des Entwurfes zur Spezifikation der BPMN 2.0 veröffentlicht. Die vorliegende zweite Ausgabe behandelt die finale BPMN 2.0-Spezifikation, die sich seit der ersten Auflage des Buches verändert hat. Der Methode & Stil-Teil wurde fast vollständig neu geschrieben. Die zweite Hälfte des Buches, das ´´BPMN-Handbuch für die Prozessautomatisierung´´ wurde komplett neu entwickelt. Darin wird die XML-Diagramm-Repräsentation für nicht-ausführbare und ausführbare Prozessmodelle ins Zentrum gerückt. Dabei wird das BPMN-Metamodell und das XML-Schema detailliert erklärt und das BPMN-I-Profil beschrieben. Letzteres beinhaltet eine Menge von Regeln, welche den Austausch von Diagrammen mit Elementen aus der analytischen Unterklasse sicherstellen soll. Anhand eines Beispiels auf der Basis der Open-Source-Lösung Bonita Open Solution wird veranschaulicht, wie zur Ausführung benötigte Details, wie Prozessdaten und Datenmappings, Services, Nachrichten und Benutzerinteraktionen, in der BPMN 2.0 definiert werden. Das Buch schließt mit Richtlinien für Entwickler ab, welche zeigen, wie das Design von Top-down-modellierten Geschäftsprozessen in eine ausführbare Form gebracht werden kann. Das Buch ist mit über 100 BPMN-Diagrammen reichhaltig illustriert und das Handbuch für die Prozessautomatisierung enthält unzählige XML-Beispiele. Bruce Silver, bekannt als BPMN-Berater, Autor und Dozent, ist einer der führenden Anbieter für BPMN-Training, -Zertifizierung und -Beratung. Er war Mitglied der Arbeitsgruppe für die Entwicklung der BPMN 2.0 in der OMG und unterhält den populären Blog BPMS Watch (www.brsilver.com), der Neuigkeiten und Kommentare rund um BPM-Suiten und BPMN enthält. Stephan Fischli, Berater, Coach und Trainer im BPM-Umfeld, ist langjähriges Mitglied der OMG im Umfeld der Entwicklung der BPMN. Er hat die deutsche Ausgabe dieses Buches verfasst und hat zusammen mit Bruce Silver die BPMN-Schulungsplattform BPMessentials.com aufgebaut. Stephan Fischli unterhält den offenen BPMN-Blog (www.bpmn.ch) und engagiert sich in verschiedenen Standardisierungs-Organisationen rund um BPM und BPMN.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot