Angebote zu "Realisierung" (34 Treffer)

Kategorien

Shops

Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Veränderung der Dokumentation in der klinischen...
88,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Die Diplomarbeit verfolgt zwei Zielstellungen: Erstes Teilziel ist, die Veränderung der Dokumentationsprozesse und des Datenmanagements in der klinischen Forschung durch die verstärkte Integration von Electronic Data Capture (EDC) - Technologien darzustellen. Hierbei wird verstärkt auf die Bedeutung eines einheitlichen, Datenstandards für die Branche sowie die diesbezüglichen Entwicklungsarbeiten des Clinical Data Interchange Standards Consortium (CDISC) eingegangen. Zweites Teilziel ist, den speziellen, veränderten Bildungsbedarf in der klinischen Forschung sowie das diesbezügliche Ausbildungsangebot in Deutschland darzustellen und dementsprechend Ansatzpunkte zur Planung einer E-Learning gestützten Schulung zu geben. Die Diplomarbeit ist aufbereitet sowohl für branchenfremde Betriebswirtschaftler, als auch für nicht auf die klinische Forschung spezialisierte Mediziner und Pharmazeuten ohne Programmiervorkenntnisse. Im ersten Abschnitt werden zunächst der Bedarf, die Nutzenpotentiale und die Perspektiven der Extensible Markup Language (XML) zur technischen Realisierung von Datenstandards im allgemeinen erläutert sowie eine kurze Einführung in die Codierung von XML-Dokumenten und Dokumenttypbeschreibungen gegeben. Im zweiten Abschnitt werden der Arzneimittelforschungsprozess in seinen verschiedenen Phasen sowie grundlegende ethische und rechtliche Rahmenbedingungen beschrieben. Hierauf aufbauend werden die Kosten von klinischen Studien sowie ebenfalls die Entwicklung des deutschen im Vergleich zum internationalen Pharmamarkt behandelt. Als eine mögliche Rationalisierungsmassnahme im kostenintensiven Forschungsprozess wird am Ende dieses Abschnitts die Integration von EDC herausgestellt, welche wiederum die Grundlage für den Bedarf nach einem brancheninternen Datenstandard für die klinische Forschung bildet. Der dritte Abschnitt beschäftigt sich mit den Arbeiten, den XML-basierten Standards sowie dem aktuellen Entwicklungsstand von CDISC. Während im ersten Teil dieses Abschnittes das Konsortium selbst, dessen Arbeitsweise und dessen Lösungsmodelle genauer beschrieben werden, wird im zweiten Teil auf die Akzeptanz von CDISC bei den relevanten Stakeholdern eingegangen. Dabei werden grundsätzliche Handlungsoptionen der Pharmaunternehmen hinsichtlich CDISC ebenso thematisiert wie die Haltung der Behörden zur Einreichung elektronischer Zulassungsanträge. Aufbauend auf den Erkenntnissen der ersten drei Abschnitte wird im [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Implementation of a declarative query and data ...
80,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Abstract: Nowadays, database management systems (DBMS) play a central role in the realization of modern information systems for efficient storage, management and retrieval of large amount of data. At the same time, the eXtensible Markup Language (XML) is emerging fast as de facto standard for electronic data exchange. In order to be able to benefit from both technologies, a number of approaches have already been developed, aiming at the integration of XML and DBMS. They allow processing XML data on the basis of declarative query languages, don¿t pay however much attention to the manipulation of XML data. The objective of this diploma thesis is to implement X-Ray QL, a declarative query and data manipulation language for X-Ray, an integration approach using the idea of a meta database. X-Ray QL allows besides creating, editing and deleting XML data in a declarative way, to retrieve the XML data using simple select queries. The implementation of X-Ray QL consequently provides an operative runtime part of the X-Ray architecture with features like session management, authorisation mechanism and transaction control. An additional Web Service demonstrates the practical use of the X-Ray QL implementation. Zusammenfassung: Datenbankmanagementsysteme (DBMS) spielen heutzutage eine zentrale Rolle bei der Realisierung moderner Informationssysteme zur effizienten Speicherung, Verwaltung und Verarbeitung grosser Datenmengen. Gleichzeitig steht mit der eXtensible Markup Language (XML) eine erweiterbare Auszeichnungssprache zur Verfügung, die unter anderem als Quasi-Standard für den elektronischen Datenaustausch gilt. Um die Vorteile beider Technologien nutzen zu können, existiert bereits eine Reihe von Ansätzen, die eine Integration von XML und DBMS zum Ziel haben. Diese Ansätze erlauben es XML Datenbestände auf Basis deklarativer Abfragesprachen zu verarbeiten, jedoch wurde das Verändern von bestehenden Datenbeständen noch nicht genauer behandelt ([KIM02]). Ziel dieser Diplomarbeit ist es X-Ray QL, eine deklarative Abfrage- und Datenmanipulationssprache für X-Ray, ein Integrationsansatz unter Verwendung einer Metadatenbank, zu implementieren. X-Ray QL ermöglicht, neben dem deklarativen Erzeugen, Ändern und Löschen von XML Datenbeständen, auch einfache Abfragen durchzuführen. Durch die Implementierung von X-Ray QL entsteht der Laufzeitteil der X-Ray Architektur, welcher sich durch Sessionmanagement, Autorisierungsmechanismus und Transaktionskontrolle auszeichnet. Ein Web Service dient zur praktischen Demonstration der X-Ray QL Implementierung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Introduction9 1.1Motivation9 1.2Goals of this Thesis10 1.3Structure of this Thesis11 2.X-Ray Architecture12 2.1Motivation12 2.2X-Ray Architecture in Detail12 2.2.1The Definition Part13 2.2.2The Runtime Part14 2.2.3The Meta Database Interface15 2.3Architectural Terminology16 2.3.1X-Ray Source16 2.3.2XML Document16 2.3.3Repository18 3.X-Ray Runtime Implementation23 3.1Authorisation23 3.1.1Motivation23 3.1.2Authorisation Engine23 3.2Session Management25 3.3QL Engine27 3.3.1X-Ray QL Query Execution28 3.3.2X-Ray QL Query Verification31 3.4Syntax Check31 3.5XPath Engine34 3.6SQL Engine37 3.7SQL Queries38 3.7.1Select Query39 3.7.2Update Query41 3.7.3Insert Query42 3.7.4Delete Query42 3.8Select Engine42 3.8.1Initialisation43 3.8.2Execution44 3.8.2.1Target Attributes45 3.8.2.2Query Source48 3.8.2.3Predicates49 3.8.2.3.1Predicates with Position Information50 3.8.2.3.2Predicates without Position Information51 3.8.2.4Query Processing51 3.8.2.5Query Result52 3.9Update Engine52 3.9.1Simple Update53 3.9.2Cascading Update54 3.10Insert Engine56 3.10.1Direct Insert Operations56 3.10.2Indirect Insert Operation58 3.11Delete Engine60 3.11.1Direct Delete Operation60 3.11.2Indirect Delete Operation61 3.12Transaction Control62 3.12.1Commit62 3.12.2Rollback64 4.X-Ray Language Definition65 4.1Commit / Rollback66 4.2Select66 4.2.1XPath Expression66 4.2.2X-Ray Source68 4.3Update69 4.4Insert69 4.5Delete73 5.X-Ray QL Web Service75 5.1X-Ray QL Deployment Descriptor75 5.2Web Service Client77 6.Outlook81 6.1Extension of the X-Ray Runtime Part81 6.1.1Authorisation Engine81

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
OpenLaszlo
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge des Web-2.0-Hypes werden Rich Internet Applications (RIA) immer wichtiger. OpenLaszlo ist zur Entwicklung von RIAs ein sehr interessantes Werkzeug. Das vorliegende Buch führt in die OpenLaszlo-Technologie ein und erläutert in Form eines Tutorials an einem konkreten Beispiel die wesentlichen Aspekte der Laszlo-Programmierung. Zielgruppe Programmierer, UI-Experten, Anwender sowie Manager, die sich mit dem aktuellen Trend zur Realisierung von zukunftsorientierten Rich-Internet-Anwendungen auseinandersetzen wollen. Allgemeine Kenntnisse in folgenden Bereichen sind für das Verständnis notwendig: XML Technologien, JavaScripting, Objektorientierte Modellierung und Programmierung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Einsatz von XML-Technologien zur Geschäftsproze...
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Fachbuch aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, , 94 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nach der unternehmensinternen Prozessorientierung gewinnt die elektronische Integration von Geschäftsprozessen über Unternehmensgrenzen hinweg an Bedeutung. XML-Technologien versprechen im Zusammenhang mit der B2B-Integration flexible Lösungen. In kleinen und mittelständigen Unternehmen bieten die Standardtechnologien eine kostengünstige Alternative zu kommerziellen Integrationslösungen. Das Buch stellt ein Konzept für den Einsatz von XML-Technologien, insbesondere XSLT, zur Geschäftsprozess-Integration vor. An einem Beispiel zur Anbindung von Dienstleistern an Versicherer wird gezeigt, wie eine dynamische Transformation von XML basierten Geschäftsdokumenten den unternehmensübergreifenden Datenaustausch unterstützen kann. Neben betriebswirtschaftlichen Grundlagen geht der Autor auf Treiber, Ebenen und die Realisierung von B2B-Integrationsprojekten ein. Auf dieser Grundlage wird an einem Fallbeispiel gezeigt, welche Vorteile eine flexible, konfigurierbare Transformation von Geschäftsdokumenten bietet. Neben dem Konzept wird auch eine mögliche Implementierung vorgestellt, was das Buch auch für Praktiker interessant macht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot
Einsatzmöglichkeiten semantisch gestützter Wiss...
80,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit beschäftigt sich mit der konzeptionellen Entwicklung und Anwendung eines semantisch gestützten Wissensnetzes, explizit für den Bereich der fach- oder abteilungsübergreifenden Diagnostik in Krankenhäusern oder Arztpraxen. Hierzu wird insbesondere auf die Wirkungs- und Funktionsweise, sowie die beispielhafte Implementierung eines webbasierenden Wissensnetzes eingegangen und dessen Abfrage- und Auswertungsmöglichkeiten behandelt. Dieses Tool, in Form eines Demonstrators, soll unter Eingabe eines Symptoms eigenständige Rückschlüsse zur eventuell vorliegenden Erkrankung des Patienten liefern. Zudem soll es auf eventuelle Differenzdiagnosen hinweisen, weitere Untersuchungsvorschläge oder Behandlungsmassnahmen ausgeben und Vorschläge zur Medikamentierung und deren Wechselwirkungen ausweisen können. Somit könnte das hier entwickelte Verfahren - nach einer entsprechenden Ontologie- und Inhaltserweiterung beispielsweise als unterstützendes Tool zur Assistenzarztausbildung, aber auch als frei zugängliche Webapplikation für Anwender im World Wide Web (WWW) eingesetzt werden. Ziel des Wissensnetzes ist es, Krankheitsarten, Symptome und deren Beziehungen zueinander zu interpretieren und im Anschluss verständlich zu repräsentieren und somit nutzbar zu machen. Zu Beginn der Arbeit wird ein Einblick in die erforderlichen Grundlagen, sowie eine Einführung in die Thematik des Semantic Web gegeben. Hierauf aufbauend wird das Hauptaugenmerk auf die Konzeption und Realisierung der entsprechenden Ontologie mit den erforderlichen Relationen und Attributen, auf Basis von XML, RDF, RDF(s) und OWL gelegt. Diese Umsetzung wird anhand der Software K-Infinity der Firma I-Views entwickelt und repräsentiert. Mithilfe eines beispielhaft behandelten Suchszenarios soll auf die Möglichkeiten und erschaffenen Funktionalitäten eines solchen Wissensnetzes eingegangen werden. In diesem Zusammenhang stehen insbesondere die Such- und Auswertungsmöglichkeiten im Fokus der Betrachtung. Abschliessend erfolgt noch eine Bewertung, sowie ein Ausblick auf die möglichen Erweiterungsfunktionen, die zur kommerziellen Nutzung der hier behandelten Diagnosesoftware sinnvoll erscheinen könnten. Als Ausgangspunkt dieser Betrachtung wird von der Annahme ausgegangen, dass die Software im medizinischen Bereich genutzt und unter Berücksichtigung des vorausgegangenen Suchszenarios, die erreichte Funktionalität und Ablauffähigkeit auf sinnvolle Verbesserungen [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 10.12.2019
Zum Angebot