Angebote zu "Erstellten" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Microsoft Office 2013 Professional
Unser Tipp
68,23 € *
ggf. zzgl. Versand

MS Office 2013 Professional eignet sich für private und unternehmerische Zwecke und beinhaltet ein umfangreiches Paket, das diverse Programme für die verschiedensten Büroarbeiten mitbringt. Die im Vergleich zu den Vorgängerversionen überarbeitete Oberfläche eignet sich für Computer und Laptops. Die Funktionen der Software im Überblick einmaliger Kauf für einen PC oder Laptop für den Gebrauch zu Hause oder bei der Arbeit enthaltene Office Programme: Word, Excel, PowerPoint, Outlook, OneNote, Access & Publisher Touch-Modus für mobile Endgeräte Ribbon-Listen standardmäßig ausgeblendet automatisches Ablegen von Dokumenten in der Cloud optimierte PDF-Ansicht Systemvoraussetzungen für Microsoft Office 2013 Professional Betriebssystem: Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2012 Prozessor: 1 GHz oder schneller RAM: 1 GB (32 Bit), 2 GB (64 Bit) Festplattenspeicher: 3 GB Grafikkarte: DirectX 10 Bildauflösung: 1024 x 576 Internetzugang Überarbeitete Features und leichte Handhabung In Office 2013 Professional finden Sie zahlreiche Anwendungen, die Sie sowohl für einfache Aufgaben nutzen können, als auch für komplexere Projekte innerhalb von Firmen. Der Workflow wird durch ein einfach aufgebautes Interface aller Apps unterstützt, wodurch Ihnen der Wechsel zwischen unterschiedlichen Programmen leicht gelingt. Die Arbeit an aufwendigen Projekten wird so deutlich angenehmer gestaltet. Hinzu kommen diverse neue Funktionen bei Office 2013 Pro: Das Paket unterstützt neben der OpenDocument-Formate auch das Microsoft interne Open XML-Format. Es stellt keinerlei Problem dar, Dokumente in Microsoft Office 2013 Professional zu importieren, die mit OpenOffice erstellt wurden. Da OneDrive nun in die Oberfläche integriert wurde, können Sie Dateien im Cloud-Speicher ablegen. Das Verteilen von Dateien an anderen Personen wird ebenso erleichtert wie die Archivierung von Material. PDF Dateien direkt bearbeiten & erweiterte Outlook-Tools Mithilfe der Funktionen von Office 2013 Professional können Sie sich Adobe PDF-Dateien anzeigen lassen, diese aber auch bearbeiten. Sie benutzen die PDF-Datei im Prinzip wie ein Word-Dokument. Das Outlook-Tool ist zudem erweitert worden: So können Sie sich innerhalb des Kalenders auch Wettervorhersagen anzeigen lassen oder direkt eine Verknüpfung zu Sozialen Netzwerken wie Facebook einrichten. Wenn Sie das Office Paket per Touch-Bedienung nutzen wollen, können Sie die Oberfläche jederzeit anpassen lassen. Besonders bei der Nutzung von Hybridgeräten, wie zum Beispiel Notebooks oder Tablets, profitieren Sie von der Funktion. Ein Paket, das alle Ansprüche abdeckt – worauf warten Sie noch? Office 2013 Professional ist eine moderne, effiziente Programmsuite, mit der Arbeiten schnell und unkompliziert erledigt werden. Die zahlreichen Anwendungen decken sowohl die Anforderungen von privaten als auch beruflichen Nutzern ab. Bestellen Sie die Software jetzt schnell und unkompliziert auf Lizenzfuchs.de . Sollten Fragen bei der Installation aufkommen, steht Ihnen unser kompetenter Kundensupport zur Seite.

Anbieter: Lizenzfuchs
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwurf und prototypische Realisierung eines mit der Beschreibungssprache XML erstellten Werkzeugs für die Verwaltung informationstechnischen Wissens ab 48 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Management- und Web Services-Architekturen
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,0, Fachhochschule Gießen-Friedberg, Standort Gießen (Mathematik, Naturwissenschaft u. Datenverarbeitung), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Nichts ist beständiger als der Wandel! Diese Erkenntnis trifft momentan genau den Kern. In allen Bereichen der IT werden bestehende Architekturen, Produkte und Prozesse hinterfragt. Einhergehend mit dieser Entwicklung ist das Bestreben nach Standardisierung, Offenheit und die Nutzung bereits vorhandener und bewährter Implementierungen zu beobachten, ohne aber bereits getätigte Investitionen zu vernachlässigen. Im Bereich der Softwareentwicklungsprozesse konkurrieren RUP1 und XP2 (oder werden sinnvoll gemeinsam eingesetzt), UML3 hat sich als Standard durchgesetzt (ist aber mittlerweile für viele schon zu umfangreich geworden), XML4 ist kein Wunderding mehr, Begriffe wie Web Services 5, SOAP 6 und EAI 7 kursieren (und werden überall anders definiert), mächtige Frameworks wie J2EE 8 entstehen, worauf Microsoft mit .NET 9 antwortet und SAP liegt mit mySAP.com 10 voll im Trend. Das Internet ist unersetzbarer Bestandteil unseres Lebens geworden, der E-Commerce kommt langsam in Fahrt und es wächst der Wunsch der Unternehmen, Prozesse über das Internet mit anderen Unternehmen zu integrieren. Viele dieser Entwicklungen sind mit weitreichenden Marketing-Maßnahmen verbunden, die diesen zunächst den Status des Hype verleihen, sich aber wie XML später doch als ganz brauchbar herausstellen. Auch im Bereich der Banken- bzw. Überwachungs-Software, in dem der praktische Teil dieser Arbeit angesiedelt ist, gelten diese Regeln. Globalisierung, Vernetzung, anspruchsvollere Konsumenten und verstärkter Konkurrenzdruck sind die Herausforderungen an die Finanzwirtschaft, in der, wie in kaum einem anderen Bereich, die IT-Systeme durch beträchtliche Kosten, enorme Komplexität und hohe Anforderungen an die Funktionalität gekennzeichnet sind.Die Lösung sind moderne Architekturen, die leicht in bereits bestehende heterogene Strukturen integrierbar, beliebig erweiterbar und adaptierbar sind und dabei im Idealfall auf offenen Standards basieren. Web Services versprechen diese Anforderungen zu erfüllen und sollen die nächste Generation des Internets - das service web - ermöglichen. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Managementsystemen, welche in der Lage sind diese komplexen Systeme, welche manuell nicht mehr beherrschbar sind, zu überwachen und zu administrieren. Auch hier existieren eine Reihe neuer Technologien und Architekturen, die dies leisten wollen.Diese Diplomarbeit verfolgt zwei Ziele: Zum einen soll sie in die Gebiete der Management- und Web Services-Architekturen einführen, deren Vor- und Nachteile, Einsatzgebiete und Entwicklung diskutieren und sie, sowie entsprechende state of the art -Lösungen, damit dem Leser näher bringen. Zum anderen soll sie, basierend auf diesen Erkenntnissen, durch die prototypische Konzeption und Realisierung eines Überwachungssystem für Bankperipheriegeräte die enormen Möglichkeiten und Potentiale aufzeigen, wie durch die Kombination von Management- und Web Services-Architekturen lose-gekoppelte, plattformunabhängige, leicht integrierbare und adaptierbare Management-Systeme erstellt werden können ein Aspekt, der nach Wissen des Autors zur Zeit noch nicht in der Literatur zu finden ist. Die Funktionalität des erstellten Prototyps umfasst nur die absolut notwendigen Aufgaben von Management-Systemen. Dieser Prototyp kann und wird entsprechend erweitert werden, um in eine zurzeit bei der Wincor Nixdorf GmbH & Co. KG entwickelte moderne Multichannel-Architektur einzufließen.Gang der Untersuchung:Kapitel 2 Architekturen, Technologien und Paradigmen führt in das Umfeld der Management- und Web Services-Architekturen sowie in die für die Konzeption und ...

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwicklung eines Standardkonzepts zur Erstellu...
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie haben erkannt, wie wichtig eine gute Dokumentation Ihrer Software ist? Möchten Sie nun einen Schritt weiter gehen und sich von Ihren Mitbewerbern abheben, Ihren Kunden gegenüber punkten und gleichzeitig Kosten im Support sparen? Egal, ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein Weltkonzern sind, diese Arbeit könnte Sie interessieren. Anhand des Falles der Viamedici Software GmbH, zeigt diese Diplomarbeit die Entwicklung eines standardisierten Prozesses zur kostengünstigen und zeitsparenden Erstellung interaktiver Tutorials mit Adobe Flash und Captivate.Im genannten Fall wollte das Unternehmen, zusätzlich zur bestehenden Online-Hilfe und angebotenen Anwenderschulungen, interaktive Tutorials anbieten. Für die Texte sollten die bestehenden Inhalte aus dem Content-Management-System Author-it wiederverwendet werden. Ebenso sollte auf eine kostengünstige Lokalisierung der Tutorials in weitere Zielsprachen geachtet werden.Zu Beginn der vorliegenden Arbeit wird auf Basis von Ist- und Soll-Analysen, mediendidaktischen Untersuchungen (Zielgruppe, Lernziele und -inhalte, didaktische Struktur, Formen der Interaktivität, Lernorganisation), bewährten Normen und Gesetzen, ein grundlegendes Konzept vorgestellt. Die praktische Umsetzung wird im zweiten Teil der Arbeit beschrieben. Dieser Teil umfasst neben der Entwicklung eines Aufnahmemusters in Captivate auch die Programmierung einer intelligenten Schnittstelle mit Hilfe von ActionScript 3 in Adobe Flash. Diese dient dazu, den XML-Export des Content-Management-Systems dynamisch einzulesen und automatisch zusammen mit den in Captivate erstellten interaktiven Filmen zu präsentieren.Neben einer ausführlichen grafischen Prozessbeschreibung enthält dieses Werk auch alle Quelltexte sowie den Teil des Redaktionsleitfadens, der die standardisierte Tutorial-Erstellung beschreibt. Viele Desiderata und ein umfangreiches Quellenverzeichnis zur Vertiefung runden die Arbeit ab.

Anbieter: Dodax
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Change Management für Metadaten in digitalen Bi...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Aufgabe der Arbeit ist es gewesen, ein Verfahren und damit ein Programm zu entwickeln, mit dem der Vergleich sogenannter semistrukturierter Daten möglich ist. Semistrukturierte Daten sind Bäume, deren Knoten als unstrukturiert aufgefasst werden. XML-Dokumente stellen ein gutes Beispiel für derartige Dokumente dar. Diese Arbeit zeigt, wie XML-Dokumente mit Hilfe von JAVA gelesen, aufbereitet und mit anderen XML-Dokumenten so verglichen werden können, dass die Unterschiede in Form eines edit-scripts dargestellt werden. Ein edit-script stellt eine Folge elementarer Änderungsoperationen dar, mit deren Hilfe das eine Dokument sukzessive verändert werden kann, bis es dem anderen entspricht. Somit stellt ein edit-script die Differenz zweier XML-Dokumente dar. Dabei werden nicht nur das Einfügen, Entfernen und Verändern einzelner Knoten (inklusive deren Unterknoten) berücksichtigt, sondern auch das Verschieben und Kopieren. Es werden unterschiedliche Verfahren vorgestellt, mit deren Hilfe Dokumente unterschiedlicher Struktur verglichen werden können. Aus diesen wird ein eigenes Verfahren entwickelt, mit dem der Vergleich semistrukturierter Bäume vollzogen werden kann. Das entwickelte Verfahren wurde mit Hilfe eines im Rahmen der Arbeit erstellten Visualisierungsprogramms überprüft und veranschaulicht. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 1.1.Motivation2 1.2.Aufgabenstellung2 1.2.1.Ziel der Arbeit3 1.2.2.Anwendungsgebiete des Dienstes3 1.3.Struktur der Arbeit4 2.Charakteristika des Change Managements5 2.1.Definition des Change Managements5 2.2.Anforderungen an ein Change Management System6 2.3.Kriterienkatalog8 3.Klassifizierung existierender Werkzeuge und Dienste10 3.1.Untersuchte Medien10 3.2.Grad der Berücksichtigung der jeweiligen Dokumentenstruktur12 3.3.Differenziertheit in Bezug auf die Auswertung12 3.4.Art des Dienstes13 4.Existierende Algorithmen zum Change Management15 4.1.Methoden zur Repräsentation von Differenzen15 4.2.Vergleich von Sequenzen18 4.3.Vergleich von Bäumen20 4.3.1.Vergleich geordneter Bäume21 4.3.2.Vergleich ungeordneter Bäume25 4.4.Überblick der Verfahren35 5.Verwendete Entwicklungsumgebung und Sprachen38 5.1.JAVA38 5.2.XML39 5.3.UML39 5.4.Entwurfsmuster40 6.Entwicklung Generischer Dienste für das Change Management42 6.1.Ablauf des Verfahrens42 6.2.Modell und Annahmen des realisierten Ansatzes44 6.3.Das Operationen-Repertoire44 6.4.Repräsentation [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Entwurf und prototypische Realisierung eines mi...
57,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Wissensmanagement aus technischer und sehr pragmatischer Sicht. Im Rahmen dieser Arbeit umfasst Wissensmanagement alle Anstrengungen, die unternommen werden, um Mitarbeiter mit dem Wissen zu versorgen, das sie benötigen, um für das Unternehmen mit optimaler Effizienz tätig zu sein. Das Ziel war, eine Plattform zu entwickeln, die im Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen, im Folgenden IIS genannt, die Funktion eines Wissensmanagementsystems übernehmen kann. Nach Analyse der Ausgangssituation und der vorhandenen Wissensquellen musste zwischen der Implementierung auf einem kommerziellen System, auf einem OpenSourceSystem oder der Entwicklung einer neuen Plattform entschieden werden. Zunächst wurde die Eigenentwicklung fokussiert. Basierend auf dem Webserver Apache, der Skriptsprache PHP3, der Servletengine Jserv, der XMLRenderEngine Cocoon und der relationalen Datenbank mySQL wurde ein Prototyp erstellt. Es wurde erkannt, dass zu viel Zeit in die Entwicklung der Plattform investiert werden musste, die dann bei der Konzeption der WissensmanagementMethoden fehlte. Aus diesem Grund wurde die Eigenentwicklung eingestellt und der OpenSource Application Server ZOPE als Plattform herangezogen. Dieser eignet sich insbesondere durch seine offene Architektur, seine einfache Erweiterbarkeit und die umfassende Unterstützung von Standards (SQL, LDAP, FTP, HTTP, WebDAV, SOAP, XML, XMLRPC, RSS). Am Ende der Arbeit lag ein voll funktionsfähiger Prototyp vor, der zur Einführung von Wissensmanagement verwendet werden kann. Wichtig ist festzuhalten, dass diese Arbeit nicht als abgeschlossen gelten kann. Vielmehr müssen die Ansätze und Methoden in einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess den Bedürfnissen angepasst werden. Nachdem alle benutzten Applikationen entweder OpenSource oder frei verfügbar sind, eignet sich dieses Konzept auch für kleiner Firmen oder Lehreinrichtungen. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Executive Summary (Kurzfassung)7 Kurzfassung9 Vorwort10 Danksagungen10 Das Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltungen10 Über dieses Dokument10 Konventionen13 1.Einleitung15 Themenstellung15 Was ist Wissensmanagement?15 Wissen15 Wissensmanagement17 Wissensmanagementsystem17 Einordnung dieser Diplomarbeit in einen Gesamtzusammenhang18 2.Vorüberlegungen20 Rahmenbedingungen am IIS20 Heterogenes (IT)Umfeld20 Vorhandene Plattformen20 Lotus [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot
Aufbau einer Webdatenbank für Bibliographien au...
17,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Internet, neue Technologien, Note: 1,3, Hochschule der Medien Stuttgart, 34 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Gegenstand der hier vorgestellten Arbeit ist eine Webdatenbank für Bibliographien auf der Basis von MySQL, PHP (Hypertext Preprocessor) und XML (eXtensible Markup Language). Zunächst werden Aufgabenstellung und Ziele der Applikation definiert. Es folgt eine kurze Einführung in den aktuellen Stand der Bibliographieverwaltung, in deren Rahmen die beiden Bibliographieformate Bibtex1und BibteXML2vorgestellt werden. Die Datenbank wird mit Hilfe eines Entitäten-Beziehungsmodells geplant, aus dem die nötigen Tabellen abgeleitet und implementiert werden. Der Zugriff auf die Datenbank erfolgt webbasiert mittels PHP-Skripten. Für die Eingabe und Verwaltung der Bibliographiedaten dienen Formularschnittstellen, welche die Anfragen an die Datenbank ausführen. Weiterhin steht eine einfache Suchfunktion zur Verfügung. Literaturlisten können nach Typen in HTML (Hypertext Markup Language) angezeigt werden, ebenso wie die erstellten Bibliographien. Eine Funktion ermöglicht den Export der Bibliographien in die Formate Bibtex und BibteXML. Ein Überblick über bereits vorhandene Exportfunktionen von MySQL nach XML wird gegeben. Schlagwörter:Bibliographie, Datenbank, PHP, Bibtex, BibteXML

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 15.07.2020
Zum Angebot