Angebote zu "Edifact" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

XML/ EDIFACT
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! XML/EDIFACT is an Electronic Data Interchange format used in Business-to-business transactions. It allows EDIFACT message types to be used by XML systems. EDIFACT is a formal language for machine readable description of electronic business documents. It uses a syntax close to delimiter separated files. This syntax was invented in the 1980s to keep files as small as possible. Because of the Internet boom around 2000, XML started to become the most widely supported file syntax. But for example, an invoice is still an invoice, containing information about buyer, seller, product, due amount. EDIFACT works perfectly from the content viewpoint, but many software systems struggle to handle its syntax. So combining EDIFACT vocabulary and grammar with XML syntax makes XML/EDIFACT.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
EDI auf basis ähnlicher XML-Dokumente
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Implementierung einer EDIFACT Schnittstelle ist sehr aufwendig und für kleinere Unternehmen viel zu kostspielig. XML verspricht hier Abhilfe. Aber auch die alleinige Verwendung von XML birgt Aufwand in sich, da zumeist diese Schnittstellen, wenn auch in einem geringeren Ausmaß, an die jeweiligen anderen Schnittstellen angepasst werden müssen. XML wird heutzutage als Basistechnologie im Internet und auch im Austausch von Daten zwischen verschiedenen Anwendungen z. B. Warenwirtschaftssystemen gesehen. Es bietet viele Vorteile in seiner Flexibilität sowie in seiner einfachen Handhabung. Aber gerade diese Flexibilität ist auch im Bereich des Datenaustausches ein großes Problem. Trotz aller gegenteiligen Versprechungen von Softwareherstellern müssen auch die Daten XML-basierter Dokumente konvertiert werden. Ziel dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, die ein semiautomatisches Konvertieren von XML-Daten-Exporten zulassen. Für dieses Ziel ist die "Zugabe" von Semantik (z. B. Thesaurus, Topic Maps, RDFs, ...), die den Umwandlungs- und Entscheidungsprozess unterstützen soll, notwendig.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
EDI auf basis ähnlicher XML-Dokumente
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Die Implementierung einer EDIFACT Schnittstelle ist sehr aufwendig und für kleinere Unternehmen viel zu kostspielig. XML verspricht hier Abhilfe. Aber auch die alleinige Verwendung von XML birgt Aufwand in sich, da zumeist diese Schnittstellen, wenn auch in einem geringeren Ausmaß, an die jeweiligen anderen Schnittstellen angepasst werden müssen. XML wird heutzutage als Basistechnologie im Internet und auch im Austausch von Daten zwischen verschiedenen Anwendungen z. B. Warenwirtschaftssystemen gesehen. Es bietet viele Vorteile in seiner Flexibilität sowie in seiner einfachen Handhabung. Aber gerade diese Flexibilität ist auch im Bereich des Datenaustausches ein großes Problem. Trotz aller gegenteiligen Versprechungen von Softwareherstellern müssen auch die Daten XML-basierter Dokumente konvertiert werden. Ziel dieser Arbeit ist es, Möglichkeiten aufzuzeigen, die ein semiautomatisches Konvertieren von XML-Daten-Exporten zulassen. Für dieses Ziel ist die "Zugabe" von Semantik (z. B. Thesaurus, Topic Maps, RDFs, ...), die den Umwandlungs- und Entscheidungsprozess unterstützen soll, notwendig.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
The SAP R/3® Guide to EDI and Interfaces
85,59 € *
ggf. zzgl. Versand

This book is for both developer and decision makers of R/3 implementation teams who need to understand in-depth and practically the benefits, financial risks and technical backgrounds of IDocs and ALE in interface development. It describes the implementation of interfaces in an R/3 roll-out, imporatnt technologies such as RFC, OLE and Workflow and common standards like EDIFACT, ANSI X.12 or XML. A large number of recipes deliver templates as a starting point for own enhancements. It is for everybody who depends on fast and cost-effective solutions for EDI and it also discusses why many EDI projects are ten times as expensive as they could be.Preparing the reader with the essential knowledge to survive the outrageously fast growing world of data communication and ecommerce via internet and intranet, the book shows in a destilled manner how enterprises using R/3 can efficiently implement Electronic Data Interchange (EDI) both with external partner and with inhouse satellite systems.This book in the tradition of IT-cookbooks, where the reader will find quick recipes and reliable information to cover all aspects of SAP Interfacing and quickly became a standard work for the R/3 world.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
The SAP R/3® Guide to EDI and Interfaces
87,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book is for both developer and decision makers of R/3 implementation teams who need to understand in-depth and practically the benefits, financial risks and technical backgrounds of IDocs and ALE in interface development. It describes the implementation of interfaces in an R/3 roll-out, imporatnt technologies such as RFC, OLE and Workflow and common standards like EDIFACT, ANSI X.12 or XML. A large number of recipes deliver templates as a starting point for own enhancements. It is for everybody who depends on fast and cost-effective solutions for EDI and it also discusses why many EDI projects are ten times as expensive as they could be.Preparing the reader with the essential knowledge to survive the outrageously fast growing world of data communication and ecommerce via internet and intranet, the book shows in a destilled manner how enterprises using R/3 can efficiently implement Electronic Data Interchange (EDI) both with external partner and with inhouse satellite systems.This book in the tradition of IT-cookbooks, where the reader will find quick recipes and reliable information to cover all aspects of SAP Interfacing and quickly became a standard work for the R/3 world.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
EbXML - Ein Überblick
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Informatik - Wirtschaftsinformatik, Note: 1,3, Universität Trier, Veranstaltung: B2B, 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Bereits seit über 30 Jahren bemühen sich Unternehmen um einen möglichst effektiven und kostengünstigen elektronischen Austausch von Daten. Hierzu wurden verschiedene Standardlösungen entwickelt von denen besonders EDIFACT in Europa Verbreitung fand. Allerdings ist EDIFACT nicht die erwünschte Optimallösung und mittlerweile auch in die Jahre gekommen, da es ursprünglich nicht auf heutzutage modernen Lösungen wie Internetprotokollen und XML beruhte. ebXML wurde ins Leben gerufen um die vorhandenen Schwachstellen und Probleme bereits existierender Lösungsansätze zu beseitigen. Es soll nicht nur den eigentlichen Austausch von Geschäftsnachrichten ermöglichen, sondern den gesamten Ablauf von e- Business-Aktivitäten zwischen Unternehmen unterstützen. ebXML ist also ein sehr umfassendes Rahmenwerk mit zahlreichen Spezifikationen, die vom Auffinden potentieller Geschäftspartner über Geschäftsprozessmodellierung und Verwaltung von Unternehmensprofilen bis hin zur letztendlichen Transaktionsabwicklung reichen. Das Projekt bedient sich der Markup- Language XML sowie weiteren offenen Standards um insgesamt ein offenes, kostengünstiges und für jedermann zugängliches System zu schaffen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Digitale Rechnungen und E-Invoicing
27,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Änderung durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 wurde die elektronische Rechnung der Papierrechnung grundsätzlich gleichgestellt. Damit erfüllen elektronische Rechnungen die Vorgaben des Umsatzsteuergesetzes und berechtigen damit - bei Vorliegen der entsprechenden Pflichtangaben - insbesondere zum Vorsteuerabzug. Dies gilt unabhängig davon, in welchem Format (PDF, XML, EDIFACT etc.) der elektronische Rechnungsversand erfolgt. Welche Anforderungen die Finanzverwaltung an den elektronischen Rechnungsaustausch stellt, ergibt sich aus dem BMF-Schreiben vom 14.11.2014 zu den GoBD (Grundsätzen zur ordnungsmässigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff). Daneben sind technische Grundlagen und Besonderheiten der elektronischen Archivierung von Bedeutung, um die geforderten handelsrechtlichen wie auch steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten zu erfüllen. Das ZUGFeRD-Verfahren ist ein elektronisches Rechnungsformat, das Rechnungen als PDF und als elektronisch auslesbare XML-Datei versendet. Damit kann der Rechnungsempfänger die Rechnung digital verarbeiten oder als PDF 'manuell' weiterverarbeiten. Unsere Fachbroschüre gibt Ihnen einen guten und klaren Überblick über die wesentlichen Fakten zum Thema digitale Rechnungen und E-Invoicing an die Hand.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Ein System zur Transformation von Geschäftsnach...
45,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Einleitung: Motivation: XML (eXtensible Markup Language) ist schnell eine beliebte Sprache für den Austausch von Daten zwischen Organisationen bzw. Applikationen geworden. Ihre Popularität hat zu einer Konjunktur von XML Dialekten, Frameworks, Standards und Protokollen wie xCBL (XML Common Business Library), ebXML (Electronic Business XML), UDDI (Universal Description, Discovery and Integration) und WSDL (Web Services Description Language) geführt. Die Anzahl der Unternehmen, die XML als Dokument- und Nachrichten-Format für ihr Geschäft benutzen bzw. benutzen wollen, wächst ständig. Aus diesem Aufschwung ergibt sich die Forderung nach XML-Transformationen (siehe unten) für den Austausch von XML-Dokumenten, wie in den folgenden Fällen beschrieben ist: a. Unternehmen wollen Geschäftsnachrichten in verschiedenen XML-Formaten austauschen. b. Unternehmen, die als Haupt-Format für ihre Geschäftsdokumente einen Standard wie z.B. EDIFACT (EDI for Administration, Commerce and Transport) oder SWIFT (Society for Worldwide International Financial Telecommunication) benutzen, möchten Nachrichten mit anderen Organisationen austauschen, welche XML als Geschäftsnachrichten-Format benutzen. Im einfachsten Fall wird z.B. ein Unternehmen ¿A¿ mit Standard-Format ¿x¿ nur mit einem Unternehmen ¿B¿ im XML-Format ¿y¿ Nachrichten austauschen. Häufiger und in der Umsetzung komplizierter wird das Unternehmen ¿A¿ jedoch Nachrichten mit ¿B¿ Format ¿y¿, ¿C¿ Format ¿z¿, ¿D¿ Format ¿q¿ usw. Geschäftsnachrichten austauschen wollen. Eine grosse Schwierigkeit hierbei sind die vielen verschiedenen XML-Dialekte, welche zurzeit benutzt werden. Die Markup-Sprache XML bietet durch die DTDs (Document Type Definition) und XML-Schemata die Möglichkeit freier Definitionen von Dokumententwürfen. Diese Eigenschaft wird oft für die Entwicklung neuer Standards von Geschäftsdokumenten bzw. Geschäftsnachrichten genutzt. XML leitet sich, wie auch HTML (Hypertext Markup Language), aus SGML (Standard Generalized Markup Language) ab. Während HTML zur Beschreibung von Dokumenten benutzt wird, wird XML vorwiegend für die Beschreibung vonDaten verwendet. Wenn für das XML-Dokument eine DTD oder ein Schema existiert, dann können Regeln für das Verhalten der Daten definiert werden. Weitergehend bietet XML viele Möglichkeiten zur Verarbeitung von Dokumenten und bildet deshalb die beste Lösung zur Beschreibung von Geschäftsdokumenten. Wegen diesen Vorteilen und anderen Eigenschaften, welche [...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die wichtigsten Web-Standards. Ein Überblick
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Informatik - Angewandte Informatik, Note: 1,3, AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Unternehmensbeschreibung und Hintergrundinformationen 1 2. Finalziel 1 2.1 Abgeleitete Modalziele 1 3. Begriffsdefinition 2 3.1 Standard 2 3.2 Integration 3 4. Relevante Standards 5 4.1 EDIFACT - EDI for Administration, Commerce and Transport 6 4.2 myOpenFactory 6 4.3 ebXML - electronic Business using extensible Markup Language 7 4.4 XML - Extensible Markup Language 8 4.5 WSDL - Webservice Description Language 8 4.6 SOAP - Simple Object Access Protocol 8 4.7 UDDI - Universal Description, Discovery and Integration 9 4.8 BPML - Business Process Modelling Language 9 5. Fazit 9

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot